Piscator Bibel

Die Piscator-Bibel NT – faksimilierter Nachdruck + Begleitband

249,00 

Art.-Nr.: 9783943091014 Kategorie:

Produktbeschreibung

2 Bände mit Erklärungsband im Schuber (antik)

Die Bibel ins Deutsche übersetzen, das wollte nicht nur Martin Luther: Es gab verschiedene Versuche und Ansätze. Die Piscator- Bibel beispielsweise gehört zu den wichtigsten reformatorischen Druckwerken, die einst in der Corvinschen Druckerei in Herborn erschienen sind.

Die Piscator-Bibel ist die erste, in Deutschland gedruckte, reformierte Bibel, insgesamt vier mal zwischen 1602 und 1654 in Herborn/Nassau erschienen, später in etwa 35 Auflagen im Kanton Bern (Schweiz) als Staatenbibel, dann noch in Duisburg und in einer Biblia Pentapla in Wandsbeck bei Hamburg (1711/12). Die Bibel ist wegen ihrer sprachlichen Qualität und ihrer Textgenauigkeit ein Vorläufer der Elberfelder, wie auch anderer textgenauen Übersetzungen unserer Zeit. Sie hat in Deutschland, in den Niederlanden, in der Schweiz und auch in den reformierten Gemeinden Nordamerikas das kirchliche Leben entscheidend geprägt. Wegen ihrer ausgesprochenen Seltenheit (Vernichtung der reformierten Schriften im 30jährigen Krieg) ist ein (Teil-)Nachdruck mehr als gerechtfertigt.
Die hier vorliegende Ausgabe des neuen Testamentes wird durch einen Zusatzbegleitband entsprechend kommentiert.Piscator NT Faksimile

Band 1 (Begleitband): 25 Seiten, Einführung
Band 2: 456 Seiten: Evangelien
Band 3: 532 Seiten Apostelgeschichte – Offenbarung

„Der Gelehrte und Theologe Johann Piscator (1546-1625) wollte nicht nur eine für das reformierte Bekenntnis in Deutschland zugeschnittene Bibel herausgeben, sondern das Wort auch mit begleitenden Kommentaren und Verzeichnissen den Lesern verständlich und wertvoll machen – als Dienst für die Gemeinde Jesu, falls sie umständehalber keinen Hirten habe, als Hilfe für Alte und Kranke, die den Gottesdienst nicht mehr besuchen können, sowie als unverzichtbarer Begleiter im Schulunterricht“
Piscator hatte seine Bibel nach dem Urtext volkstümlich ausgelegt und Markus 8,12 wie folgt übersetzt: „Ich sage euch, wann diesem Geschlecht ein Zeichen wird gegeben werden, so straffe mich Gott“. Piscators Bibel erhielt daraufhin den Spottnamen „Strafmichgott=Bibel“.

Hinweis: Rücknahme / Umtausch innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen ausschliesslich bei unbenutzten, unbeschädigten und eingeschweissten Artikeln. Auf den Ausweis der Umsatzsteuer wird verzichtet, da Kleinunternehmer nach § 19 UStG Abs. 1